Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
zurück zur Startseite
Sonnenlogo
Kulturhaus "Sonne", Kartenbestellungen
 
Four Roses 02.10.2016
Four Roses 02.10.2016
 
Firebirds am 22.10.2016
Firebirds am 22.10.2016
 
Mr. Twist am 22.10.16
Mr. Twist am 22.10.16
 
Zauber der Travestie
Travestie 9. bis 12.11.16
 
Krauseband am 26.11.2016
Krauseband am 26.11.2016
weiterweiter
 
30 Jahre Beatclub am 14.01.17 mit
30 Jahre Beatclub am 14.01.17 mit "Beatclub", "Polaris" und Hans-Jürgen Beyer
 
Festival Art of Voices
Festival Art of Voices
am 25. März 2017
weiterweiter
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Veranstaltungsplan
 

Sonntag, 2. Oktober 2016

Rockmusik vom Feinsten mit "Four Roses" am Samstagabend auf dem Rathausplatz

SCHKEUDITZER ROCKNACHT
mit "Four Roses"


Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 10,- €
(inklusive 19 % MwSt.)
Eintrittskarten sind online erhältlich: TixforGigs
(Bitte in die Suchmaske bei Veranstaltung/Künstler: Four Roses
oder bei Location: Kulturhaus Sonne Schkeuditz eingeben)
 
 

Ferienkino am Dienstag, den 4. Oktober 2016

Kong Fu Panda 3



"Kung fu Panda 3strong>

Einlass: 09.30 Uhr
Beginn: 10.00 Uhr
Eintritt: 2,- €
(inklusive 7 % MwSt.)
(Gruppen ab 10 Kinder: Eintritt pro Kind 1,50 €, für Betreuer
Eintritt frei)


Zweite Fortsetzung des Animationspaß um einen ungewöhnlichen, rund und gemütlichen Kungfukämpfer und seine Freunde.
Auch nachdem Po seine Bestimmung als Auserwählter bekommen hat, beweist ihm die Gegenwart nun, dass dadurch trotzdem nichts einfacher wird. Nachdem er zuletzt mithilfe seiner Freunde den Bösewicht Lord Shen besiegt hat, tauchen nun weitere Herausforderungen auf. Da wäre zum einen sein bislang vermisster Vater Li , der aus dem Nichts auftaucht. Dieser führt ihn zum Ort, wo die Pandas leben. Doch gerade als Po sich an die paradiesischen Umstände gewöhnen will, bedroht der mysteriöse Kai den Hausfrieden. Schnell spürt er die Bedrohung, die von ihm ausgeht, hat es sich dieser mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattete Schurke doch zum Ziel gemacht, alle Kung-Fu-Meister Chinas zu besiegen. Und so muss Po alles daran setzen, seine neuen Panda-Freunde auf den entscheidenden Kampf vorzubereiten, um das Dorf gegen den schier übermächtigen Kai zu wappnen. Doch die Tatsache, dass die Pandas bei all ihrer Vitalität keine Kampferfahrung besitzen, macht die Angelegenheit nicht einfacher. Zum Glück kann sich Po auch dieses Mal wieder auf seine Freunde Viper, Crane , Mantis, Monkey und Tigress verlassen.

 
 

Dienstag, 4. Oktober 2016

Weltumradlung, Vortrag 04.10.16, Ronald Prokein



"Weltumradlung"


Multivisionsshow mit Roland Prokein


Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 9,- € (ermäßigt 8,- €)



Der Abenteurer und Autor Ronald Prokein durchquerte mit Markus Möller als erste Menschen Kamtschatka zu Fuß. Prokein lief auch als erster überhaupt im Hochsommer durch Europa und entdeckte auf einer anderen Reise den kältesten bewohnten Ort der Erde. Doch begonnen hat seine Abenteurerkarriere mit einer Weltumrundung.Ronald Prokein umrundete, gemeinsam mit Markus Möller, per Fahrrad die Erde. Sie radelten fast 18 000 Km in fünf Monaten (Guinness-Buch Rekord). Prokein überschlug sich mit dem Fahrrad in China. Ein Hornissenschwarm attackierte die Rostocker in der menschenleeren Taiga Sibiriens.Über Asphalt-, Stein-, Schlamm - und Sandpisten. Gequält von Insekten durchquerten sie drei Kontinente, schliefen unter freiem Himmel, in Nobelherbergen und Armenhäusern, in Kirchen und Feuerwehrstationen. Sie gerieten in Handgemenge und Polizeigewahrsam, sprachen mit Botschaftern, Unterweltbossen und Prostituierten, wurden verwöhnt und bestohlen. Dabei wog Möller als 13jähriger fast 100Kg und Prokein brachte es mit 15 Jahren nur auf 45 Kg! Kaum jemand glaubte einst an das ehemals ungleiche Paar. Kurz: Eine Material-, Kraft- und Nervenprobe hart an der Grenze zur Verzweiflung und eine Flucht nach vorn, weg von der Kindheit voller Spott und Demütigungen.

Mit im Vortragsgepäck Prokein`s neues Buch "Die Entdeckung des Kältepols Jutschjugei". Das Vorwort dazu schrieb Jörg Kachelmann.

Herausgegebene Bücher:
Weymann Bauer Verlag: "Durchgetreten", "Verloren", "Lenareise"
Scheunen-Verlag: "Kamtschatka"
Kayscan Digitaldruck: "Die Entdeckung des Kältepols Jutschjugei"


 
 

Sonnabend, 8. Oktober 2016

Chor Art Kapella



Chorkonzert „Chorgesang braucht Stimme“

Beginn: 15.00 Uhr
Eintritt: frei

Sponsoren 2016
 
 

Sonntag, 9. Oktober 2016

Wachenschwanz

Kabarett mit Clemens-Peter Wachenschwanz


Der Leipziger Kabarettist präsentiert sein Programm: "Ich habs halt gern hormonisch"




Einlass: 15.30 Uhr
Beginn: 16.00 Uhr
Eintritt: 8,- € in Vorverkauf (10 - € Abendkasse)
(inklusive 7 % MwSt.)




Auch wenn Sie es vielleicht nicht glauben mit Charme, Witz und 5 Strategien für JederMann knackt Clemens-Peter Wachenschwanz den Frauen-Code. Als trojanisches Pferd galoppiert er durch seine lebenslustigen Geschichten, zelebriert unterhaltsam gefühlsintensive Lieder und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen. Wissen ist Macht und Macht ist sexy Doch wer hier Klischees erwartet wird enttäuscht, denn Clemens wird Ihnen was flüstern… durch die Blume natürlich und piano
 
 

Ferienkino am Dienstag, den 11. Oktober 2016

Robinson Crusoe




"Robinson Crusoe"

Einlass: 09.30 Uhr
Beginn: 10.00 Uhr
Eintritt: 2,- €
(inklusive 7 % MwSt.)
(Gruppen ab 10 Kinder: Eintritt pro Kind 1,50 €, für Betreuer
Eintritt frei)


Animationsfilm der die Robinson-Crusoe-Geschichte aus Sicht der Tiere auf der Insel neu erzählt.
Die Geschichte von Robinson Crusoe wurde schon oft erzählt. Diesmal wird sie jedoch aus der Perspektive der Tiere geschildert. Der Entdecker Robinson Crusoe strandet nach einem Sturm auf einer einsamen Insel. Zusammen mit seinem treuen Hund beginnt er die tropische Insel zu erkunden und nach anderen Menschen zu suchen. Er muss sich schnell damit abfinden, dass das Eiland menschenleer ist. Cruseo ist jedoch nicht wirklich allein. Schon bald wird er von einer Gruppe von neugierigen Tieren beobachtet. Während ein Teil der Tiere Abstand von dem fremden Menschen hält, fliegt ein neugieriger Papagei sofort los, um den Neuankömmling kennenzulernen. Der Ara hofft nämlich die Insel eines Tages mit Hilfe eines Menschen zu verlassen und auf spannende Abenteuer zu gehen. Robinson tauft seinen gefiederten Freund „Dienstag“ und lernt bald die anderen Tiere kennen: Den Ziegenbock Zottel, die Tapir-Dame Rosie und das Stachelschwein Epi. Zunächst fühlt sich Robinson Crusoe von den aufgeweckten Tieren gestört, die ein ganz schönes Chaos anrichten können. Doch bald erkennt er, dass er ohne ihre Hilfe auf der Insel nicht überleben wird. Die Gruppe beginnt zusammenzuwachsen und in Harmonie miteinander zu leben. Eines Tages werden sie von bösartigen Wildkatzen angegriffen. Die Katzen wollen den Fremden mit allen Mittel von der Insel jagen. Crusoe und seine Freunde müssen nun die Macht der Freundschaft nutzen, um ihr Inselparadies zu retten. Der belgisch-französische Animationsfilm basiert auf der altbekannten Romangeschichte von Daniel Defoe, in der ein Seemann auf einer einsamen Insel strandet und bis zu seiner Rettung 28 Jahre allein überlebt. Diesmal steht Crusoe eine quirlige Tierschar zur Seite, die sprechen kann
.

 
 

Sonntag, 16. Oktober 2016

Pittiplatsch

Puppenspiel
"PITTIPLATSCH UND SEINE FREUNDE"


Einlass: 10.00 Uhr
Beginn: 10.30 Uhr
Eintritt: 9,00 €, Kinder 7,00 €
(inklusive 7 % MwSt.)

Ein neues Programm mit den Original Fernsehfiguren

So ein Tag im Märchenland kann wirklich aufregend sein. Das weiß Pittiplatsch der Lie……be ganz genau, platsch, quatsch.
In seiner neuen Show hat er versprochen ganz besonders brav zu sein. Doch da steckt er in einer Zwickmühle.
Wer Pittiplatsch aber kennt, keine Bange er kommt immer wieder raus.
Es scheint einen Dieb im Märchenland zu geben. Ein Geschenk für die Pittiplatsch – Oma wurde gestohlen.
Herr Fuchs setzt seinen kriminalistischen Spürsinn ein. Denn getreu seiner Losung „ Im Falle eines Falles - Herr Fuchs löst einfach Alles“ ist er dem Täter schon auf der Spur.
Frau Elster hat aber auch Entdeckungen gemacht und schon fühlt sich Herr Fuchs übergangen und beide geraten, wie könnt es anders sein, in Streit.
Häschen Hoppel hilft dem Kater Mauz weil der sich vor Mäusen fürchtet.
Schnatterinchen träumt davon eine Prinzessin zu sein.
Wer ist aber der Prinz, ein Frosch oder etwa Moppi?
In Mischkas Zauberschule misslingt ein Trick und Pittiplatsch wird in einen Pinocchio mit einer langen Nase und großen Ohren verwandelt.
Pittiplatsch hatte seinen ersten Fernsehauftritt 1962 in der Schneiderstube des Meister Nadelöhr.
Immer sonntags zur Kaffeezeit gab es fast 3 Jahrzehnte lang aufs Neue Abenteuer und Geschichten.
Heute sind Pittiplatsch, Schnatterinchen & Moppi, sowie das Duo Fuchs & Elster regelmäßig an den Wochenenden im Abendgruß des Sandmännchens zu sehen.
So wird die Fangemeinde immer größer und Generationen erfreuen sich an den Lieblingen aus dem Märchenreich.

Gastspiel des Showexpress Könnern

 
 

Sonnabend, 22. Oktober 2016

12 Firebirds Deckblatt
Die Musiker von Mr. Twist rocken ab Sonntag nachmittag auf dem Rathausplatz

SCHKEUDITZER ROCKNACHT

Special

"The Firebirds" meet "Mr. Twist"
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 18 € bis 20 €
(inklusive 19 % MwSt.)
 
 

Sonntag, 23. Oktober 2016

KULTURKREIS_KLEINES_SYMBOL

„Schkeuditz tanzt in die Kulturtage“

Einlass: 14.00 Uhr
Eintritt: 1 € (Kulturtagebutton)

Ein Fest des Tanzes gestaltet von Schkeuditzer Tanzgruppen. Junge und erwachsene Künstler gestalten einen unterhaltsamen Nachmittag mit Tänzen aus verschiedensten Stilen u.a. vom Volkstanz, klassischen Tanz, karibischen Tänzen bis zum amerikanischen Square Dance.

Sponsoren 2016
 
 
Sonnabend, 29. Oktober 2016



Die Musical Academy aus der Partnerstadt Seelze
präsentiert ihr Musical „Showabend“
mit bekannten Melodien aus
„König der Löwen“„West Side Story“
und „Tanz der Vampire“


Sonnabend, 29.10.2016
um 18:00 Uhr
im Kulturhaus „Sonne“
Eintritt: 1,- € (Kulturtagebutton)

Eine Veranstaltung der Schkeuditzer Kulturtage
Showabend, Musical aus Seelze
 
 

30. Oktober 2016

Leipziger Saxophonquartett
"10. Sonderkonzert zu den
20. Schkeuditzer Kulturtagen"
„Karneval der Tiere“ und andere märchenhafte Musik mit dem
Leipziger Saxophon Quartett
und Peter Zimmer, Sprecher




Beginn: 17.00 Uhr, Eintritt: 12,00 €
(ermäßigt 6,- € für Kinder bis 16 Jahre)


Vorverkauf und Bestellung im Büro der "Villa Musenkuss", Weststraße 7
Di 14.00-17.00 Uhr,
Do 10.30 -12.00 Uhr,
Tel.: 034204 69555


Gemeinschaftsveranstaltung des Kulturhauses "Sonne" mit "Villa Musenkuss e.V." zu den "20. Schkeuditzer Kulturtagen 2016"
 
 

Termine für die Travestieshows 2016: 9. bis 12. November 2016

Travestie3HP

Show "Zauber der
Travestie 2015"


Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 20,- €
(inklusive 7 % MwSt.)

DIE VERANSTALTUNGEN
AM 10., 11. und 12. NOVEMBER 2016 SIND AUSVERKAUFT.

Für die Zusatzveranstaltung am Mittwoch, den 9. November 2016 sind noch Restplätze vorhanden.



 
 
Sonntag, 13. November 2016 Herbstkonzert der Kreismusikschule Delitzsch


im Kulturhaus "Sonne", Beginn: 15.00 Uhr, Eintritt: 3,- €, ermäßigt 2,- €
Veranstalter: Kreismusikschule Nordsachsen
Veranstaltung der "25. Schkeuditzer Kulturtage 2016"
 
 
 

Sonnabend, 26. November 2016

Krause_Band

ROCK NACHT mit der „KRAUSE - BAND“


Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10,00 €
(inklusive 19 % MwSt.)

Eintrittskarten sind online erhältlich:   TixforGigs
(Bitte in die Suchmaske bei Veranstaltung/Künstler: Krause Band 
oder bei Location: Kulturhaus Sonne Schkeuditz eingeben)
 
 

Sonntag, 27. November 2016

 
„Nach Norden- Lappland“, Multimedia - Vortrag

von und mit Dr. Rosemarie und Dr. Dieter Schöne

Einlass: 15.30 Uhr
Beginn: 16.00 Uhr
Eintritt: 5,00 €
(inklusive 7 % MwSt.)

 
 

Sonntag, 25. Dezember 2016

DJ  in der Sonne

Weihnachtsdiscoparty in der "Sonne"

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 5,00 €
(inklusive 19 % MwSt.)

mit der "Sunshine Disco" und der "Spezi Disco"

 
 

Sonnabend, 14. Januar 2017

30 Jahre Beatclub

OLDIENACHT "30 Jahre Beatclub"

mit "Beatclub", "Polars"
und Hans-Jürgen Beyer"


Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 15,- €
(inklusive 19 % MwSt."

The Polars
Beatclub2
hans-juergen-beyer
Eintrittskarten sind online erhältlich: TixforGigs
(Bitte in die Suchmaske bei Veranstaltung/Künstler: Beatclub
oder bei Location: Kulturhaus Sonne Schkeuditz eingeben)
 
 

Sonnabend, 25. März 2017

ArtofVoicesFestival

The Art of Voices Festival

Live Musik von: „Wolfs Vision“,„Factory Under Cover“, „Rockhounds“, „Inspired Live Band“ und natürlich „The Art of Voices“. Alle Bands, die aus der Originalbesetzung (1997-2003)der Band „ The Art of Voices “ hervorgegangen sind und die es aktuell gibt, treten an diesen Abend im Kulturhaus Sonne Schkeuditz auf. Als absolutes Highlight wird „The Art of Voices“ in der Besetzung (1997-2003) spielen.



Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 15,00 €
(inklusive 19 % MwSt.)

Eintrittskarten sind im Kulturhaus "Sonne" und unter www.tixforgigs.com erhältlich
 
Zur Druckansicht