Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
zurück zur Startseite
Sonnenlogo
Kulturhaus "Sonne", Kartenbestellungen
 
Four Roses 02.10.2016
Four Roses 02.10.2016
 
Firebirds am 22.10.2016
Firebirds am 22.10.2016
 
Mr. Twist am 22.10.16
Mr. Twist am 22.10.16
 
Zauber der Travestie
Travestie 9. bis 12.11.16
 
Krauseband am 26.11.2016
Krauseband am 26.11.2016
Krauseband am 26.11.2016
weiterweiter
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Veranstaltungsplan
 

Ferienkino am Donnerstag, den 30. Juni 2016

Ooops! Die Arche ist weg...: Animationsspaß über die Abenteuer der Tiere, die es nicht auf Noahs Arche geschafft haben.

"Ooops! Die Arche ist weg"

Einlass: 09.30 Uhr
Beginn: 10.00 Uhr
Eintritt: 2,- €
(inklusive 7 % MwSt.)
(Gruppen ab 10 Kinder: Eintritt pro Kind 1,50 €, für Betreuer
Eintritt frei)


Ooops! Die Arche ist weg...: Animationsspaß über die Abenteuer der Tiere, die es nicht auf Noahs Arche geschafft haben.
Nestrier Finny, ein Vegetarier mit knallorangefarbenem Fell und einem Rüssel wie ein Elefant, und Grymp Leah, Jägerin und Fleischfresserin zwischen Wolf und Hyäne verpassen die Arche, die gerade mit sämtlichen Tieren an Bord abgelegt hat, um vor der Sintflut zu flüchten. Während sich die Eltern an Bord über ihren Nachwuchs Sorgen machen, werden die so gegensätzlichen Jungtiere langsam Freunde in ihrem verzweifelten Bemühen, es doch noch irgendwie aufs rettende Schiff zu schaffen.
Zwei seltene Jungtiere haben es nicht auf die Arche geschafft und jagen nun dem bereits abgelegten Schiff hinterher. Animationsspaß, der die Bibelgeschichte als Basis für einen turbulenten und rührenden Abenteuerfilm nimmt

 
 

Ferienkino am Dienstag, den 26. Juli 2016

Peanuz, der Film

"Die Peanuts - Der Film"

Einlass: 09.30 Uhr
Beginn: 10.00 Uhr
Eintritt: 2,- €
(inklusive 7 % MwSt.)
(Gruppen ab 10 Kinder: Eintritt pro Kind 1,50 €, für Betreuer
Eintritt frei)


Die Peanuts - Der Film: Die Macher von "Ice Age" wiederbeleben Charlie Brown, Snoopy und Co fürs Kino.
Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen als Animationsserie kehren die Peanuts ins Kino zurück – und das erstmals als 3D-animierter Film. Der ewige Verlierer und Tollpatsch Charly Brown erhält die Chance, sich endlich einen guten Ruf zu erarbeiten. Zumindest bei einer Person, denn seine Klasse bekommt eine neue Schülerin, die noch nichts von Charlys peinlichen Missgeschicken weiß und bei der er ein vollkommen unbeschriebenes Blatt ist. Doch seine Persönlichkeit radikal zu ändern und sich als jemand anderes auszugeben, ist bekanntlich leichter gesagt als getan. Der Versuch, sich eine souveräne Attitüde zuzulegen, wird auch noch sabotiert, als Charly sich in seine neue Mitschülerin verliebt. Das dadurch entstehende Gefühlschaos trägt natürlich nicht gerade dazu bei, dass der kleine Brown selbstbewusst auftritt. In seiner verzwickten Lage kann ihm nur sein treuer Hund und bester Freund helfen. Da sich der liebenswerte Beagle Snoopy weiterhin nicht artgerecht verhält, zeigt er seinem Herrchen kurzerhand, wie er sich zu verhalten hat und beispielsweise mit einem eindrucksvollen Tanz das Herz seiner Angebeteten erobern kann. Zusätzlich muss Snoopy in seinen Fantasiewelten aber seine eigenen Abenteuer bestehen und unter anderem als bester Flieger der englischen Krone seinen Erzfeind, den Roten Baron, zur Strecke bringen. Die Geschichten der Peanuts gehören zu den bekanntesten und erfolgreichsten Comicreihen und erschienen zwischen 1950 bis 2000 durchgängig. Der Schöpfer Charles M. Schulz (1922 bis 2000) konzipierte die lustigen Erlebnisse der amerikanischen Vorstadtkinder als unterhaltsame Abhandlungen über die Widersprüche des alltäglichen Lebens. Dabei schuf er viele ikonische Figuren, die auch heute noch Kinder begeistern. Neben dem Protagonisten Charly Brown und dessen Hund Snoopy sind ebenfalls der gelbe, kleine Vogel Woodstock, der Klavierfanatiker Schroeder, Linus und seine Schmusedecke oder die ambivalente Lucy zu erwähnen.

 
 

Donnerstag, 28. Juli 2016

Der verrückte Tanzmeister oder Die Jagd nach den Zauberschuhen

Kinderkonzert mit dem Musiktheater "Deliciae Theatrales": "Der verrückte Tanzmeister oder die Jagd nach den Zauberschuhen"




Einlass: 09.30 Uhr
Beginn: 10.00 Uhr
Eintritt: 2.00 €
Gruppenpreis 1,50 €

mit Tanzmusik und historischem Tanz aus drei Jahrhunderten
Vor langer Zeit lebte einmal ein Tanzmeister. Er hatte schrecklich viel zu tun, denn zur damaligen Zeit mussten selbst Könige und Fürsten nach komplizierten Regeln tanzen. Eines Tages wurde der Tanzmeister an einen Königshof gerufen, an dem eine Prinzessin lebte, die nicht tanzen konnte. Der Tanzmeister bemühte sich vergeblich, sie zum Tanz zu überreden. Der große Ball nahte, und es hatte den Anschein, als würde sich die Prinzessin dort blamieren. Durch einen großen Zufall fand sie ein Paar Zauberschuhe und beeindruckte damit auf dem Fest. Der Tanzmeister jedoch wollte unbedingt ihr Geheimnis ergründen. Als die Prinzessin den Ball verließ, verfolgte er sie durch viele Jahrhunderte der Tanzgeschichte.
Ob er wohl das Geheimnis der wundersamen Schuhe ergründen wird?
Auf humorvolle Weise werden in diesem Programm die Kinder durch drei Jahrhunderte Tanzgeschichte geführt. Sie erfahren, dass viele berühmte Komponisten auch Musik zum Tanzen geschrieben haben.
Original nachgestaltete Kostüme verdeutlichen anschaulich den Wandel in Musik, Tanz und Mode.

Idee und Konzept: Prof. Dr. Ines Mainz
Ensemble „DELICIÆ THEATRALES“ Salzburg / Leipzig
Tanzmeister: Kaspar Mainz (Tanz/Choreographie)
Prinzessin: Christine Hebestreit/Julia Veigel (Tanz)
Märchenerzählerin: Ines Mainz (Klavier)
© „Deliciæ Theatrales" Salzburg / Leipzig

 
 

Sonnabend, 2. Oktober 2016

Rockmusik vom Feinsten mit "Four Roses" am Samstagabend auf dem Rathausplatz

SCHKEUDITZER ROCKNACHT
mit "Four Roses"


Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 10,- €
(inklusive 19 % MwSt.)

 
 

Sonnabend, 22. Oktober 2016

12 Firebirds Deckblatt
Die Musiker von Mr. Twist rocken ab Sonntag nachmittag auf dem Rathausplatz

SCHKEUDITZER ROCKNACHT

Special

"The Firebirds" meet "Mr. Twist"
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 18 € bis 20 €
(inklusive 19 % MwSt.)
 
 

Termine für die Travestieshows 2016: 9. bis 12. November 2016

Travestie3HP

Show "Zauber der
Travestie 2015"


Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 20,- €
(inklusive 7 % MwSt.)

DIE VERANSTALTUNGEN
AM 10., 11. und 12. NOVEMBER 2016 SIND AUSVERKAUFT.

Für die Zusatzveranstaltung am Mittwoch, den 9. November 2016 sind noch Restplätze vorhanden.



 
 

Sonnabend, 26. November 2016

Krause_Band

ROCK NACHT mit der „KRAUSE - BAND“


Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10,00 €
(inklusive 19 % MwSt.)

 
Zur Druckansicht